Facebook
Facebook
Instagram @srupicture

Foto & Video

Street Photography macht einfach Spaß. Sie ist auch recht vergleichbar mit der Unterwasserfotografie. Es geht immer darum, den perfekten Blickwinkel auf ein Objekt zu bekommen und es dadurch einfach anders darzustellen, als es die meisten Menschen wahrnehmen. 


Die neuesten Fotos veröffentliche ich immer auf meinem Instagram Account. Klicke einfach unten auf das Bild und folge meinem Account.

Was mitnehmen zur Street Fotografie?

Was sich so alles in meinem Foto Rucksack befindet, steht unter „Camera & Ausrüstung“. Als Objektiv für die Straße verwende ich am liebsten das Sony f4.0 / 18-105 G OSS. Es ist ein schönes Allround Teil. Wenn es in Gebäude geht, kommt das Zeiss Touit f2.8 12mm drauf. Damit decke ich so ziemlich alles ab.

Als Stativ verwende ich das SIRUI MT5-Carbon Stativ. Wenn man an die Schlaufe seinen Rucksack hängt, steht es super stabil ;-).

Das dann natürlich nur bei Langzeitbelichtungen. Und dann kommen auch  HAIDA ND Filter zum Einsatz.


Wobei… ich auch immer gerne wieder zum iPhone 11 Pro greife. Die 3 Objektive sind schon ganz nett und so für unterwegs…